Kaufen oder Mieten?

Über die Energiegemeinschaften hast du beide Möglichkeiten und bleibst flexibel, egal wie du dich entscheidest.

Alle Möglichkeiten.

Sobald die ideale Planung für die Solaranlage auf deinem Dach abgeschlossen ist, geht es um die Finanzierung. Hier hast du immer zwei Optionen. Entweder du erwirbst die Solaranlage direkt vom lokalen Elektrobetrieb oder du mietest die Anlage ganz ohne Investition über deine regionale Energiegemeinschaft. Und auch bei der Miete hast du immer die Möglichkeit, die Anlage doch noch nachträglich zu erwerben.

Alle Möglichkeiten.

Sobald die ideale Planung für die Solaranlage auf deinem Dach abgeschlossen ist, geht es um die Finanzierung. Hier hast du immer zwei Optionen. Entweder du erwirbst die Solaranlage direkt vom lokalen Elektrobetrieb oder du mietest die Anlage ganz ohne Investition über deine regionale Energiegemeinschaft. Und auch bei der Miete hast du immer die Möglichkeit, die Anlage doch noch nachträglich zu erwerben.

In wenigen Schritten zum kostenlosen Angebot

Damit wir loslegen können, benötigen wir ein paar Informationen von dir.

Flachdach
Satteldach
Spitzdach
Anderes
Flachdach
Satteldach
Spitzdach
Anderes

0 € Anschaffungskosten.

Bei der Miete entfallen die hohen Anschaffungskosten, für die Nutzung der PV-Anlage zahlst du nur noch eine überschaubare monatliche Miete. So schonst du deinen Geldbeutel und sparst vom ersten Tag an.

0 € Anschaffungskosten.

Bei der Miete entfallen die hohen Anschaffungskosten, für die Nutzung der PV-Anlage zahlst du nur noch eine überschaubare monatliche Miete. So schonst du deinen Geldbeutel und sparst vom ersten Tag an.

Jederzeit mögliche Kaufoption.

Wenn du dich für die Miete der PV-Anlage entscheidest, behältst du trotzdem eine flexible Kaufoption. Solltest du dich also während der Miete anders entscheiden und die Anlage doch lieber erwerben wollen, kannst du das jederzeit tun.

Jederzeit mögliche Kaufoption.

Wenn du dich für die Miete der PV-Anlage entscheidest, behältst du trotzdem eine flexible Kaufoption. Solltest du dich also während der Miete anders entscheiden und die Anlage doch lieber erwerben wollen, kannst du das jederzeit tun.

Gleicher Ertrag, weniger Risiko.

Der Ertrag deiner PV-Anlage ist unabhängig davon, ob du sie kaufst oder mietest. Im Gegensatz zum Kauf erhältst du bei der Miete einen Rundum-Service und die Garantie, dass über die gesamte Mietzeit alle Schäden an der Anlage beseitigt werden.

Gleicher Ertrag, weniger Risiko.

Der Ertrag deiner PV-Anlage ist unabhängig davon, ob du sie kaufst oder mietest. Im Gegensatz zum Kauf erhältst du bei der Miete einen Rundum-Service und die Garantie, dass über die gesamte Mietzeit alle Schäden an der Anlage beseitigt werden.

Allgefahrenversicherung.

Eine gemietete Solaranlage ist zusätzlich gegen alle äußeren Schäden versichert, dazu gehören u.a. Blitzschlag, Feuer, Sturmschäden. Für Ertragsausfälle während einer Reparatur der Solaranlage wirst du entschädigt.

Allgefahrenversicherung.

Eine gemietete Solaranlage ist zusätzlich gegen alle äußeren Schäden versichert, dazu gehören u.a. Blitzschlag, Feuer, Sturmschäden. Für Ertragsausfälle während einer Reparatur der Solaranlage wirst du entschädigt.

Einspeisevergütung sichern.

Die für 20 Jahre garantierte, gesetzliche Einspeisevergütung sinkt jeden Monat. Bevor du also den Kauf einer PV-Anlage weiter aufschiebst, ist es auf jeden Fall sinnvoll, sich die Einspeisevergütung sofort zu sichern.

Einspeisevergütung sichern.

Die für 20 Jahre garantierte, gesetzliche Einspeisevergütung sinkt jeden Monat. Bevor du also den Kauf einer PV-Anlage weiter aufschiebst, ist es auf jeden Fall sinnvoll, sich die Einspeisevergütung sofort zu sichern.

Wir sind an deiner Seite.

Golfstrom übernimmt für alle Energiegemeinschaften die Vermietung der Solaranlagen. Bei der Umsetzung kannst du dich auf die Expertise ausgewählter Elektrofachbetriebe aus deiner Region verlassen. Und während der gesamten Mietzeit stehen dir zusätzlich unsere Solar-Experten für Fragen rund um die Anlage zur Seite.

Wir sind an deiner Seite.

Golfstrom übernimmt für alle Energiegemeinschaften die Vermietung der Solaranlagen. Bei der Umsetzung kannst du dich auf die Expertise ausgewählter Elektrofachbetriebe aus deiner Region verlassen. Und während der gesamten Mietzeit stehen dir zusätzlich unsere Solar-Experten für Fragen rund um die Anlage zur Seite.

Und so funktioniert’s:

  1. Starte deine Planung bequem online mit dem Solar-Konfigurator
  2. Wenn alle Eckdaten geklärt sind, beginnt die detaillierte Planung durch einen Elektrofachbetrieb aus deiner Region (auf Wunsch mit Vor-Ort-Termin). Den aktuellen Planungsstand kannst du online einsehen
  3. Wenn dir das Installationsangebot zusagt, hast du zwei Möglichkeiten: Du kaufst die Solaranlage direkt beim Fachbetrieb oder mietest sie über deine Energiegemeinschaft

In wenigen Schritten zum kostenlosen Angebot

Damit wir loslegen können, benötigen wir ein paar Informationen von dir.

Flachdach
Satteldach
Spitzdach
Anderes
Flachdach
Satteldach
Spitzdach
Anderes

Wie geht es nach der Anfrage weiter?

Golfstrom Solaranlage anfragen
Golfstrom Solaranlage anfragen
Golfstrom Solaranlage anfragen
Golfstrom Solaranlage anfragen
Golfstrom Solaranlage anfragen

Wie deine Energiegemeinschaft dich unterstützt

Maßgeschneiderte Solaranlage

Eine Solaranlage sollte immer auf das jeweilige Dach und das Haus darunter angepasst sein. Deshalb braucht es lokale Fachbetriebe, die die Begebenheiten vor Ort kennen.

Guter Preis, gute Leistung

Die Elektrofachbetriebe jeder Energiegemeinschaft zeichnen sich durch hohe Qualität, Regionalität und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die Erfahrungen der Gemeinschaft kommen dir bei deinem Projekt zugute.

Wann lohnt sich ein Speicher?

Jeder, der sich heute für eine PV-Anlage interessiert, stellt sich die Speicher-Frage. Es ist sinnvoll, die Vor- und Nachteile eines Speichers abzuwägen.

Papierkram

Über die Plattform wirst du zudem zu allen wichtigen gesetzlichen Regelungen und Vorschriften informiert und bei den Anmeldeformalitäten deiner Solaranlage im Marktstammdatenregister und beim Netzbetreiber unterstützt.

Fördercheck

In jeder Region gibt es unterschiedliche Fördermittel. Eine Übersicht über die einzelnen Möglichkeiten findest du in deiner Energiegemeinschaft.

Up-to-date bleiben

Die zahlreichen Informationen aus den Energiegemeinschaften kommen wiederum allen zugute. Du kannst dich zurücklehnen, wir behalten technische Entwicklungen, Speicherpreise und die Regulatorik im Blick und informieren dich frühzeitig über mögliche Optimierungen für deine Solaranlage.