Mit den Energiegemeinschaften echten Impact mitgestalten

Die Energiewende vor Ort ist der effektivste Klimaschutz, an dem wir uns alle beteiligen können sollten.

Viele Wege führen zur Klimaneutralität.

Aber welcher ist der schnellste? Neue Solaranlagen verdrängen alte Kohle- und Gaskraftwerke. Sofort. Mit deinem Geld werden Solarprojekte gerettet, die sonst später oder gar nicht gebaut würden.

Viele Wege führen zur Klimaneutralität.

Aber welcher ist der schnellste? Neue Solaranlagen verdrängen alte Kohle- und Gaskraftwerke. Sofort. Mit deinem Geld werden Solarprojekte gerettet, die sonst später oder gar nicht gebaut würden.

Dabei fließen Investitionen aus der Region auch in Projekte aus der Region.

Die Energiemeinschaften ermöglichen so zahlreiche kleine und dezentrale Solarprojekte. Die meisten davon bei Privatpersonen, die ein gutes Dach haben, aber aktuell noch nicht selbst investieren wollen.

Dabei fließen Investitionen aus der Region auch in Projekte aus der Region.

Die Energiemeinschaften ermöglichen so zahlreiche kleine und dezentrale Solarprojekte. Die meisten davon bei Privatpersonen, die ein gutes Dach haben, aber aktuell noch nicht selbst investieren wollen.

Solaranlagen passen auf jedes Dach, sie müssen nur ermöglicht werden.

Geld sparen, auch wenn es keine Zinsen gibt. Die Energiegemeinschaften ermöglichen es, dass investiertes Geld direkt in neue Solarprojekte fließt. Der Impact wird dabei allen Beteiligten auf der Plattform detailliert ausgewiesen.

Solaranlagen passen auf jedes Dach, sie müssen nur ermöglicht werden.

Geld sparen, auch wenn es keine Zinsen gibt. Die Energiegemeinschaften ermöglichen es, dass investiertes Geld direkt in neue Solarprojekte fließt. Der Impact wird dabei allen Beteiligten auf der Plattform detailliert ausgewiesen.

Echter Impact entsteht durch Kooperation

Deswegen ist das erklärte Ziel der Energiegemeinschaften, alle Akteure der Energiewende zusammenzubringen. Nur wenn die verschiedensten Beteiligten, egal ob HausbesitzerIn, Unternehmen oder Kommunen, gemeinsam und vor Ort zusammenarbeiten, kann die Energiewende beschleunigt werden.

Echter Impact entsteht durch Kooperation

Deswegen ist das erklärte Ziel der Energiegemeinschaften, alle Akteure der Energiewende zusammenzubringen. Nur wenn die verschiedensten Beteiligten, egal ob HausbesitzerIn, Unternehmen oder Kommunen, gemeinsam und vor Ort zusammenarbeiten, kann die Energiewende beschleunigt werden.

So funktionieren die Energiegemeinschaften:

  1. Alle Menschen, Unternehmen und Fachbetriebe werden mit einer einfachen Anmeldung Teil der Energiegemeinschaften.
  2. Gemeinsam können neue Projekte angestoßen werden und andere finanziert werden. So werden alle aktiv an der Energiewende beteiligt.
  3. Die Umsetzung der Projekte übernimmt dabei ein Fachbetrieb aus der Region, oder auch zusammen mit einem Stadtwerk oder der Kommune.

Wie kann ich sofort Impact erzeugen?

Werde Teil der Energiegemeinschaften und starte mit einem ersten Sonnenelement, was einem Investment von 5€ entspricht. Damit ermöglichst du direkt den Bau neuer Solaranlagen. Mit einem Sonnenelement kann bereits genug Strom erzeugt werden, um ein Smartphone 500-mal klimaneutral aufzuladen.
Mehr zum Crowdinvesting

Wie kann ich sofort Impact erzeugen?

Werde Teil der Energiegemeinschaften und starte mit einem ersten Sonnenelement, was einem Investment von 5€ entspricht. Damit ermöglichst du direkt den Bau neuer Solaranlagen. Mit einem Sonnenelement kann bereits genug Strom erzeugt werden, um ein Smartphone 500-mal klimaneutral aufzuladen.
Mehr zum Crowdinvesting

Welche Dächer und welche Anlagen?

Ein Blick auf die Dächer der Umgebung genügt. Fast jede Dachfläche eignet sich für eine Solaranlage und falls Dächer frei sind, ermöglichen die Energiegemeinschaften mit ihren Lösungen, diese zu belegen. Ein Solarfachbetrieb aus der Region plant und baut Anlagen, die entweder direkt gekauft oder ohne Anschaffungskosten über die Energiegemeinschaft gemietet werden können.
Mehr zu Solaranlagen

Welche Dächer und welche Anlagen?

Ein Blick auf die Dächer der Umgebung genügt. Fast jede Dachfläche eignet sich für eine Solaranlage und falls Dächer frei sind, ermöglichen die Energiegemeinschaften mit ihren Lösungen, diese zu belegen. Ein Solarfachbetrieb aus der Region plant und baut Anlagen, die entweder direkt gekauft oder ohne Anschaffungskosten über die Energiegemeinschaft gemietet werden können.
Mehr zu Solaranlagen